+43 677/627 68 256
office@yoopini.at

Yoopini Yoga

Yoopini Yoga

Erlebe Fitness für Körper Geist und Seele und finde deinen Flow!

Die themenspezifischen Yoopini Yoga Einheiten bringen Abwechslung in deine Yogapraxis und dehnen und stärken deinen ganzen Körper. Finde deinen Yogakurs und starte jetzt!

Was ist Yoga?


Yoga ist ein uraltes ganzheitliches Übungssystem aus Indien. Das Wort Yoga bedeutet Vereinigung oder Integration. Folglich geht es im Yoga darum Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen beziehungsweise zu vereinen. Yoga behilft sich hier verschiedener Tools, wie Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas), Entspannung (Savasana) und auch Mediation. Dies hilft uns gesünder, achtsamer und bewusster zu leben.
Das Schöne am Yoga ist, dass man mit sich selbst, an sich selbst und am eigenen Körper arbeitet. Es ist kein Wettkampf, wie bei anderen Sportarten. Es geht darum seine Bedürfnisse und seinen eigenen Körper wahrzunehmen und ihn besser kennen zu lernen. Verantwortung für ihn zu übernehmen.

Yogarten bei Yoopini

Yoopini Power Yoga – kraftvoll, abwechslungsreich und sportlich

Yoopini PowerYoga konzentriert sich auf die Körperübungen (Asanas) und die Verbindung von Atmung und Bewegung! Im Yoopini PowerYoga werden die Körperübungen in verschiedenen Formen praktiziert: Poweryoga-Flows vereinen Atmung und kraftvolle Übungen und kreativen Bewegungsabläufen. High-Intensity-Intervall-Yogaübungen (HIIT-Yoga) kombinieren Schnelligkeit, Intervallworkouts & Yoga und erhöhen so die Ausdauer und stärken das Herz-Kreislaufsystem. Statische gehaltenen Yogaübungen aus der Sivananda-Yogareihe kräftigen und dehnen den Körper und lassen Dich tief in die Asana eintauchen.
Jede Einheit besteht aus einem Warm-up, einem Hauptteil und einem Cooldown und ist einem bestimmten Thema und/oder einer bestimmten Körperregion gewidmet.

Die aktuellen Poweryoga-Kurse findest du hier!

Yoopini Vinyasa Flow Yoga – Fließend, dynamisch und athletisch

Vinyasa Flow Yoga ist eine fließende und dynamische Yogaform, welche Atmung und Bewegung zu einem Erlebnis verbindet. Durch diese Verbindung schafft Vinyasa Flow Yoga einen kreativen, harmonischen und fließenden Bewegungsablauf. Dank dieser Bewegungsabläufe werden Blockaden im Körper gelöst und die Energie zum Fließen gebracht. Die einzelnen Körperübungen verbinden Flexibilität, Kraft, Balance, Konzentration und Entspannung. Neben den Asanas fließen auch Mediation und Atemübungen mit ein. Auch Vinyasa-Flow-Stunden sind themenspezifisch und bringen so Abwechslung in deine Yogapraxis.

Yoopini Yoga
Yoopini Yoga

Yoopini Aerial Flow Yoga – fliegend, fließend, akrobatisch

Aerial Yoga verbindet Flow-Yoga mit Luftakrobatik-Elementen. Eine Aerial Flow Yoga Stunde richtet sich nach 4 Prinzipien: Kraft, Leichtigkeit, Flexibilität und Entspannung und wird mit und in einem speziellen von der Decke hängenden Tuch praktiziert. In aufeinander abgestimmten Übungsabläufen wird der Körper gekräftigt und gedehnt und die Leichtigkeit in verschiedenen hängenden Yogapositionen gefühlt. Zu Beginn und am Ende der Stunde darf sich der Körper umhüllt vom Yogatuch vollständig entspannen und geborgen fühlen.

SivanandaYoga – Ganzheitlich, Spirituel, Geordndet

Diese Yogarichtung geht auf Swami Sivananda zurück, einen einflussreichen spirituellen Lehrer seiner Zeit. Er fasste Yoga in fünf Prinzipien zusammen und wollte damit die körperliche und geistige Gesundheit fördern. Die Körperübungen halten unseren Körper fit, geschmeidig und gesund. Die Atmung hilft uns zu entspannen und verbessert die Sauerstoffversorgung im Körper. Entspannung ist wichtig, um den Körper wieder mit Energie aufzuladen. Die „richtige“ Ernährung liefert den „Treibstoff“ für unseren Körper. Positives Denken und Mediation halten unseren Geist fit und gesund. Diese fünf Aspekte werden in Sivananda-Yogastunden in einem bestimmten Ablauf vereint. Dieser bleibt in jeder Einheit – mit minimalen Variationen einzelner Asanas – gleich und lässt den Schüler tief in die Körperübungen, die Yogaphilosophie und die Ganzheitlichkeit des Yoga eintauchen.

Yoopini Yoga

Warum Yoga?

Yoopini Yoga

I am nicer after Yoga!

Wieso geht es uns nach einer Yogaeinheit gut, fühlen wir uns wohl, sind voller Energie oder total entspannt?

 

  • Yoga wirkt ganzheitlich! Yoga bring Körper, Geist und Seele in Einklang-das verhilft uns zu mehr Wohlbefinden, Vitalität und Lebensfreude.
  • Yoga kurbelt unsere Selbstheilungskräfte an! Körperübungen , regelmäßige Atemübungen, Mediation und Entspannung stärken die Abwehrkräfte und haben positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit.
  • Yoga verbessert unsere Atmung! Pranayama erhöht die Lungenkapazität, der Körper wird mit ausreichend Sauerstoff versorgt und Stress wird abgebaut. 
  • Mit Yoga fühlst du dich wohl in deinem Körper! Die AsanaPraxis entspannt, stärkt und dehnt den Körper. Stoffwechsel und Verdauung werden angeregt und so purzelnde Pfunde oder definierte Muskeln sind oft ein schöner Nebeneffekt! Aber das wichtigste ist, dass du deinen Körper besser kennen lernst und seine Signale besser verstehst! 
  • Yoga reduziert Stress! 
  • Durch das Zusammenspiel von Bewegung, Atmung und Entspannung wird Stress reduziert und du lernst deinen Geist zu foccusieren.
  • Yoga fördert Balance, Koordination & Beweglichkeit
  • Du lernst neue Bewegungsmuster kennen, gleichst beide Körperseiten aus und erhöhst durch die verschiednen Asanas die Beweglichkeit im ganzen Körper!
  • Yoga kräftigt die Muskulatur und stärkt den Geist!
  • Yoga macht fröhlich und glücklich! Yoga erhöht den Serotinspiegel im Körper, welcher für unsere Stimmung zuständig ist. Außerdem wirken die Asanas gezielt auf unsere Gefühle & Emotionen und helfen uns diese zu verarbeiten!
  • Yoga fördert die Konzentration!
  • Yoga hilft uns unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Dinge zu lenken – wie z.B. die Atmung. 
  • Yoga macht Spaß und hilft dir deinen Flow zu finden!
  • Durch Yoga lernst du dich besser kennen, kannst dein Potential entfalten und Yoga macht so richtig Spaß!

 

Hier geht’s
zu den aktuellen Yoopini Yoga Kursen und Workshops!